Flautango

 





 

 

 

 



 

 

Unsere neue CD Volumen 1 konnen Sie schon per e-mail bestellen
volumen1@flautango.com 
Preis: €15,-   (+ €3,-  Versand innerhalb Deutschlands)

      1.       El Recodo (A. Junnissi)
      2.
       A Fuego lento (H. Salgán)
      3.
       Taquito militar (M. Mores)
      4.
      Tierra Querida (J. De Caro)
      5.
       Haydecita (G. Lanzon)
      6.
       Decarissimo (A. Piazzolla)
      7.
       Diana (G. Lanzon)
      8.       Lo que vendrá (A. Piazzolla)
      9.       Responso (A. Troilo)
      10.
    Carmen (G. Bizet - F. Borne – E. Oscher)
      11.
    Valses del Este (F. Chopin – G. Lanzon)
      12.
    El Vuelo del moscardón (N.
Rimsky-Korsakov- E. Oscher)
      13.    Alice in Wonderland (S. Fain – E. Oscher)
      14.
    Milonga Caliente (G. Lanzon)

Zunächst interpretierte die Flöte die pittoresken Melodien des lasziven Tanzes dunkler Kaschemmen und düsterer Hafenkneipen in Buenos Aires und Montevideo, bis Bandoneon und Violine sie ablösten, um von Einsamkeit, Melancholie, Leidenschaft und Betrug zu erzählen.
Flautango belebt die Rolle der Flöte von damals im regen Dialog mit dem Bandoneon von heute wieder: Der Flötist Efraín Oscher (Montevideo) führt spielerisch-virtuos, dramatisch und ausdrucksstark durch die Palette der Emotionen des Tango.
Komplettiert durch Santiago Cimadevilla (Buenos Aires) am Bandoneon, Gustavo Lanzon (Buenos Aires) am Klavier und Martin Henkel (Bremen) am Kontrabaß zelebriert das junge Quartett vom Rio de la Plata den Klang der großen Tangoorchester Argentiniens.

„Volumen I" umfaßt traditionelle Tangos, Eigenkompositionen und Bearbeitungen von Werken, die nicht dem Tangorepertoire entstammen:
In den späten 40er Jahren schuf Piazzolla für sein Orchester Arrangements von El Recodo und Tierra querida, welche Flautango in ihrer Interpretation weitgehend übernehmen. A fuego lento und Responso basieren auf Fassungen der jeweiligen Komponisten. Gustavo Lanzon komponierte und arrangierte Haydecita, Diana und Milonga Caliente. Die Milonga Taquito Militar interpretiert Flautango in Anlehnung an eine Version des Maestro Alfredo Marcucci. Die Werke von Astor Piazzolla - Decaríssimo und Lo que vendrá - sind Adaptionen von Originalbearbeitungen Piazzollas. Mit Carmen, Der Hummelflug, Valses del Este und Alice in Wonderland gibt Flautango Melodien aus Klassik und Jazz im Gewand des Tango vom Rio de la Plata ein völlig neues Gesicht.

 

 Hören Sie Audio Samples von Volumen 1 in Music